Kirstin Niederstraßer

Saxophon  

Studierende
Musikhochschule:
Köln - Hochschule für Musik Köln
Ich studiere klassisches Saxofon an der HfM Köln nachdem ich mein Bachelorstudium am Conservatorium van Amsterdam mit Auszeichnung abgeschlossen habe. Als Tenorsaxofonistin des Berlage Saxophone Quartet konzertiere ich regelmäßig im In- und Ausland und bin vor allem an Kammermusik interessiert. Zudem unterrichte ich Kinder und Erwachsene am Saxophon.
www.kirstinniederstrasser.de

Errungene Preise:

2000-2006: 8 1.Bundespreise und 6 2. Bundespreise bei Jugend Musiziert als Saxophonistin und Pianistin in verschiedenen Kategorien

2004 Europäischer Musikpreis für die Jugend mit Les trois saxophones

2009 Gewinnerin des Selmer Saxofoonkwartettenconcours in Enschede und Finalistin bei Internationalen Saxophonquartettwettbewerben in Madrid und Almere mit dem Berlage Saxophone Quartet

2010 3. Preis beim Internationalen Gustav Bumcke Saxophonwettebewerb

2010 Halbfinalistin beim renommierten Interantionalen Adolphe Sax Wettbewerb in Dinant

Stipendien:

1998 Stipendium des Landkreises Gifhorn für besondere musikalische Leistungen

1999-2008 Stipendium der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

2004 Stipendium des Braunschweigischen Vereinigten Kloster- und Studienfonds

2009 Stipendien der ‘Stichting Musici van Morgen’ und ‘Stichting Pluspunt Individuu’

CDs/DVDs:

Oktober 2009 DVD Produktion mit Selmer Saxharmonic (Preisträger des ECHO KLASSIK 2010)

Theater-, Film- oder Fernseh-Produktionen:

2010 Live-Fernsehproduktion mit dem Residentieorkest in Den Haag mit dem Bolero von Ravel

Programmangebot

Saxophon- und Saxophonkammermusik. Musik aus vier Jahrhunderten auf den vier bekanntesten Mitgliedern der Saxophonfamilie: Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon.
Repertoire umfasst u.a. Werke von Komponisten wie Bach, Telemann über Debussy, Hindemith, Schumann, Schubert oder Paganini.
Ebenso traditionelle Repertoirestücke und zeitgenössische Musik für das Saxophone aus Frankreich (dem Herkunfstland des Instruments) und alle Welt (z.B. Japan, USA, Spanien, Italien etc.) Auch argentinische Tangos von Astor Piazzolla sind im Repertoire.
Sämtliche Saxophonkonzerte mit Orchester (Debüt 2007 mit dem Göttinger Symphonieorchester).
Geeignet für kleine und große Konzertsäle und Veranstaltungsräume, bei gutem Wetter auch draußen wenn gewünscht.

Einordnung

musikgeschichtlich:

Sonstige, Barock, Wiener Klassik, Romantik, Impressionismus, Neue Musik

stilistisch:

fetzig, virtuos, temperamentvoll, lebendig, ruhig / beruhigend, stimmungsvoll, romantisch, ungewöhnlich

Meine Bilder

Meine Videos

Mein Unterrichtsangebot

Ich unterrichte seit 2004. Bei Interesse an meinem Unterricht kontaktieren Sie mich bitte über obenstehende Adresse.

Saxophon

Saxophonunterricht für jedes Alter (ab ca. 9 Jahre möglich) und jedes Niveau. Klassik, Swing und evtl. auch Jazz (Grundlagen). 

Altersgruppe: Grundschulalter, 10-18 Jahre, Erwachsene 
Schülerniveau: Anfänger, einfaches Können, fortgeschrittenes Können, sehr fortgeschrittenes Können 

Klavier

 

Altersgruppe: Grundschulalter, 10-18 Jahre 
Schülerniveau: Anfänger, einfaches Können 

Konzerterfahrung und Rundfunkaufnahmen

Mit verschiedenen Ensembles in Deutschland, Dänemark, Frankreich, Italien, Kroatien, den Niederlanden, Österreich und Slowenien

Radioaufnahmen beim NDR in Hannover und Hamburg, beim Bayerischen Rundfunk in Erlangen sowie beim MDR in Erfurt