Christoph Bahr

  

Ich bin begeisterungsfähig und blühe auf in mehrsprachigen, internationalen Umfeldern.

*1985 in Wiesbaden-Dotzheim
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Größe: 1,91 m
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: blond
Figur: schlank
Gesangsstimme: Bariton
Sprachen: Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Schwedisch, Finnisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Hessisch, Wienerisch, Berlinerisch


Besondere Fähigkeiten:

Tanz (Ballett, Modern, Jazz, Step, Contact Improvisation)
Physiodrama
Akrobatik
Fechten- und Bühnenkampf
Instrumente: E-Bass, Gitarre


Ausbildung:

seit 2009 Schauspielstudium an der HfMDK Frankfurt am Main
2007-2009 M.A. Amerikanistik/Sprachen Nordeuropas und des Baltikums,
Universität Mainz
2005-2006 BA European Studies, Universität Passau

Workshops:
Tanz:
-Teilnahme am ImpulsTanz Festival in Wien 2011 (Judith Grodowitz,
Ismael Ivo)
-Teilnahme am Internationalen Sommerlabor 2010 im Künstlerhaus
Mousonturm (Nicole Peisl, Alva Noë)


Schauspiel:
-Demobandworkshop Film mit Anke Sevenich, Christian Huck und Stephan
Falk, 2012
-Liederabend \"Chatroom - mon amour\", Gallustheater Frankfurt, 2012
-Szenestudium mit Gastprofessorin Susanne Wolff, 2011
-Filmworkshop an der Filmakademie Ludwigsburg unter der Leitung von
Anke Sevenich und Michaela Rosen, 2011
-Clownsworkshop mit Paco Gonzales, 2010


Theater:
2012, \"Die Dritte Generation\" von Rainer Werner Fassbinder am
Schauspiel Frankfurt, Regie: Alice Buddeberg
2007, Hochschultheatergruppe \"Les Autres\", Universität Passau


Film:
2009, Vision - Das Leben der Hildegard von Bingen, Regie: Margarete von Trotta, Statist

Moderationen:
Teilnahme an und Moderation des Szenischen Abends der Abteilung Musiktheater im Kleinen Saal. SoSe2011
Rolle: Haushofmeister
Stück: Richard Strauss - Ariadne auf Naxos

Moderation des musikalischen Weihnachtsabends \"Wintertime International\" an der HfMDK 2009 und 2010.

Moderation \"Magic Moments\" zusammen mit Nele Trautwein. Ein musikalischer Abend der Schulmusikabteilung der HfMDK in Zusammenarbeit mit dem Popchor der Liebigschule Frankfurt

Lyrik und Zwischenmoderation beim Benefizkonzert des Frankfurter Streichsextetts in der Villa Mumm, 2011


Errungene Preise:

Schulsieger beim Vorlesewettbewerb 1997

Stipendien:

PROMOS Stipendium des DAAD zur akademischen Aus- und Fortbildung im Ausland (ImpulsTanz Wien, 2011)

CDs/DVDs:

DVD: Magic Moments. Moderation bei Livekonzerten des Live-Orchesters der HfMDK und des Popchors der Liebigschule Frankfurt.

Theater-, Film- oder Fernseh-Produktionen:

Schauspiel Frankfurt, \"Die Dritte Generation\" von Rainer Werner Fassbinder, Regie: Alice Buddeberg

Gallustheater Frankfurt, Szenischer Liederabend \"Chatroom - mon amour\", Regie: Anita Iselin, Musikalische Leitung: Günter Lehr

Kinofilm: Vision - Das Leben der Hildegard von Bingen, 2009, Regie: Margarethe von Trotta, Statist

Hochschultheatergruppe \"Les Autres\", Universität Passau, 2007

Programmangebot

Schiller - Die Räuber - Roller
P. Sattmann - Der Erzbischof ist da - Kastorp
B. Strauß - Trilogie des Wiedersehens - Richard
Racine - Phädra - Hippolyt
A. Miller - Tod eines Handlungsreisenden - Biff (Deutsch und Englisch)
Büchner - Leonce und Lena - König Peter

Lesungen

Moderation

Einordnung

musikgeschichtlich:

stilistisch:

Projekte überm Tellerrand

\"Seekuhballett\": Eigenarbeit Zeitgenössischer Tanz zum Diplom 2011 mit Elisabeth Jakob.

Moderationen (siehe \"Über...\")

Musikalische Beiträge an Bass und Gesang in der Band der Schauspielabteilung.